Logodesign für Historisches Kinderprojekt (abgeschlossen)

von links: Else, Ursula, Olga und Gudrun

Für die Entwicklung unseres Logos meldete sich schon nach kurzer Zeit Susann, die gerade in Peru arbeitete. Durch Skype und Emailverkehr erhielt sie die notwendigen Informationen über die Projektarbeit von uns und entwickelte mehrere Logovorschläge. Ein reger Austausch entstand, der durch die Zeitverschiebung in hoher Geschwindigkeit – also quasi über Nacht – zu einem passenden Ergebnis führte. Das war wirklich eine ganz besondere Zeit! Es war toll abends ins Bett zu gehen und während des Schlafens ging es weiter mit dem Historischen Kinderprojekt! Sie erfasste schnell das Wesentliche und setzte es in ein Symbol mit einem Slogan um. Sie ging auf unsere Wünsche ein und bot uns mehrere Versionen. Da sie immer sehr schnell reagierte, konnte die Logoentwicklung in kurzer Zeit abgeschlossen werden. Der Kontakt setzte sich fort und sie wurde zu einer Beraterin für weitere graphische Fragen. Durch ihre guten Anregungen konnten wir ein rundes Marketingkonzept entwickeln. Mit dem neuen Logo entstanden: Briefpapier, Vorstellungsflyer, Roll-ups und an unserem Infostand haben die Senioren von unserem Generationenprojekt schon stolz T-Shirts mit dem neuen Logo getragen! Susann war eine großartige Hilfe! Der Austausch mit ihr hat uns unheimlich gut gefallen. Im Anschluss an unsere Zusammenarbeit ist sie auf eine mehrmonatige Südamerikareise aufgebrochen, zu der wir ihr alles nur erdenklich Gute wünschen. Besonders begeistert sind wir über ihre Bereitschaft zu weiterer Mitarbeit nach ihrer Rückkehr nach Deutschland! Wir sind gespannt wohin es sie verschlägt und würden uns riesig freuen, wenn wir uns auch einmal treffen könnten! Vielen herzlichen Dank, Susann!

— Kommentar der Organisation (Stadtteilarchiv Bramfeld)

Beteiligte Organisation

Beteiligte Kreative


Melde Dich jetzt an und finde ein passendes Projekt für Dich!

Mehr Abgeschlossene Projekte